Home » Media » FROzine: Was bringt das politische Jahr 2017?

FROzine: Was bringt das politische Jahr 2017?

Politische Impulsgebung f├╝r das Radio-Empfangsger├Ąt

Wolfgang Braun und Dietmar Maier Wolfgang Braun und Dietmar Maier

Im Jahr 2017 gestalte ich bei Radio FRO 105.0 zwei Mal pro Monat eine einst├╝ndige Politik-Sendung im Rahmen des Infomagazins FROzine.

Sendetermin:

Donnerstag, 12. J├Ąnner 2017, 18.00 - 19.00 Uhr

Wiederholungen am darauf folgenden Tag jeweils um 6.00 und 13.00 Uhr. dorf TV zeigte eine Aufzeichnung am Montag, 16. J├Ąnner 2017, um 18.00 Uhr.

Diskussion:

Was bringt das politische Jahr 2017?

Schon zu Jahresbeginn war in manchen Zeitungen von Schicksalstagen der ├Âsterreichischen Bundesregierung zu lesen. Die SP├ľ versucht, mit Bundeskanzler Christian Kern wieder mehr Profil und damit in Folge gr├Â├čeren Zuspruch zu gewinnen, und wird dabei zugleich von parteiinternen Fl├╝gelk├Ąmpfen ├╝berschattet. Die Volkspartei liegt als Koalitionspartner in den Umfragen seit geraumer Zeit auf dem dritten Platz und sucht ihren Ausweg vorrangig in Personaldebatten. Nicht zuletzt vor diesem Hintergrund erweist sich das Jahr 2017 als ein spannungsreiches f├╝r die politische Zukunft des Landes.

Die Studiodiskussion ging daher u.a. den Fragen nach, was von vorgezogenen Nationalratswahlen zu halten ist, welche Koalitionsvarianten sich f├╝r die n├Ąchste Bundesregierung realistisch anbieten und welche Schlussfolgerungen aus dem Kr├Ąftevergleich der Parteien f├╝r die Politik des Bundeslandes Ober├Âsterreich ziehen sind.

Mit Wolfgang Braun (stellvertr. Chefredakteur O├ľ Nachrichten) und Dietmar Maier (Chefredakteur LT1).

Die ├ťbertragung steht im Online-Archiv von dorf TV zur Verf├╝gung.