Home » Media » FROzine: Seitenwechsel - wer ist in der Partei noch zu Hause?

FROzine: Seitenwechsel - wer ist in der Partei noch zu Hause?

Politische Impulsgebung f√ľr das Radio-Empfangsger√§t

Leopold Steinbichler und Rainer Widmann Leopold Steinbichler und Rainer Widmann

Im Jahr 2017 gestalte ich bei Radio FRO 105.0 zwei Mal pro Monat eine einst√ľndige Politik-Sendung im Rahmen des Infomagazins FROzine.

Sendetermin:

Dienstag, 14. September 2017, 18.00 - 19.00 Uhr

Wiederholungen am darauf folgenden Tag jeweils um 6.00 und 13.00 Uhr. dorf TV zeigte eine Aufzeichnung am Dienstag, 19. September 2017, um 18.00 Uhr.

Diskussion:

Seitenwechsel - wer ist in der Partei noch zu Hause?

Im gro√ükoalition√§ren Nachkriegs√∂sterreich galt die politische Zugeh√∂rigkeit zu SP√Ė oder √ĖVP jahrzehntelang als etwas Unantastbares. Diese Zeiten sind nun vorbei - die politische Heimat hat keine Zukunft mehr. Der tiefgreifende gesellschaftliche Wandel schl√§gt sich auch in der Parteienlandschaft nieder, die zunehmend erodiert und mit neuen Listen und Bewegungen vor allem der Wechselbereitschaft vieler W√§hlerinnen und W√§hler Rechnung tragen will. Das r√ľckt auch die handelnden Personen in der Politik ins Blickfeld, denn gerade das Jahr 2017 war durch auffallend viele Seitenwechsel der Abgeordneten im √∂sterreichischen Parlament gepr√§gt.

Die Studiodiskussion ging daher u.a. den Fragen nach, wie sich politische Gesinnung √ľberhaupt verankern l√§sst, welche Rolle der mediale Aufmerksamkeitsdruck bei der Entscheidung zu einem Parteienwechsel spielt und was f√ľr den pers√∂nlichen Erfolg in der Politik zuk√ľnftig den Ausschlag geben wird.

Mit Leopold Steinbichler (Abg. z. NR., ehem. Team Stronach; aktuell O√Ė. Kandidat Die Wei√üen) und Rainer Widmann (ehem. Abg. z. NR. BZ√Ė; aktuell O√Ė. Kandidat FL√Ė).

Die √úbertragung steht im Online-Archiv von dorf TV zur Verf√ľgung.