Home » Media » FROzine: Linz auf Sparkurs - Budgetsanierung oder Kahlschlag?

FROzine: Linz auf Sparkurs - Budgetsanierung oder Kahlschlag?

Politische Impulsgebung f├╝r das Radio-Empfangsger├Ąt

J├╝rgen Affenzeller und Stefan Miejski J├╝rgen Affenzeller und Stefan Miejski

Ab September 2016 gestalte ich bei Radio FRO 105.0 jeden zweiten Mittwoch im Monat eine einst├╝ndige Politik-Sendung im Rahmen des FROzine.

Sendetermin:

Mittwoch, 16. November 2016, 18.00 - 19.00 Uhr

Wiederholungen am darauf folgenden Tag jeweils um 6.00 und 13.00 Uhr. dorf TV zeigte eine Aufzeichnung am Freitag, 18. November 2016, um 9.00 Uhr.

Diskussion:

Linz auf Sparkurs - Budgetsanierung oder Kahlschlag?

Obwohl vom Linzer Gemeinderat im M├Ąrz 2016 mit Mehrheit beschlossen, hat die Konkretisierung der Pl├Ąne zur Budgetkonsolidierung schon wenige Monate sp├Ąter f├╝r gro├če Aufregung gesorgt. Bei einem Einsparungsvolumen von insgesamt 20 Millionen Euro bleibt letztlich kaum ein Politikbereich von den K├╝rzungsma├čnahmen verschont.

Die Studiodiskussion ging daher u.a. den Fragen nach, inwieweit Linz tats├Ąchlich nachhaltige Ma├čnahmen zur Budgetsanierung setzt, welche Konsequenzen daraus f├╝r die weitere Stadtentwicklung zu erwarten sind und wie unter diesen Vorzeichen fortan die gro├čen gesellschaftlichen Herausfordungen f├╝r die Kommunalpolitik gemeistert werden k├Ânnen.

Mit J├╝rgen Affenzeller (Redaktionsleitung Tips Linz-Stadt) und Stefan Miejski (Redaktionsleitung Bezirksrundschau Linz).


Die Aufzeichnung steht im Online-Archiv von dorf TV zur Verf├╝gung.