Home » Media » Wassermair sucht den Notausgang V

Wassermair sucht den Notausgang V

Gespräche zu Politik und Kultur in Krisenzeiten

Wassermair sucht den Notausgang 1 Wassermair sucht den Notausgang 1
Wassermair sucht den Notausgang 2 Wassermair sucht den Notausgang 2
Wassermair sucht den Notausgang 3 Wassermair sucht den Notausgang 3
Wassermair sucht den Notausgang 4 Wassermair sucht den Notausgang 4

Sendetermin:

Dienstag, 14. Juli 2015, 15.30 Uhr - Gast: Lisa Mittendrein

In der f√ľnften Ausgabe der Sendereihe auf dorf TV war Lisa Mittendrein zu Gast. Die streitbare Politaktivistin engagiert sich f√ľr eine solidarische √Ėkonomie, die sich dem neoliberalen Gesellschaftsmodell widersetzt und die Bed√ľrfnisse der Menschen in den Mittelpunkt stellt.

Die Studiodiskussion ging u.a. den Fragen nach, inwieweit solidarökonomische Modelle dem Kampf gegen Verarmung und Entdemokratisierung neue Orientierung bieten, was es mit Schulden und Schuld in der EU-Austeritätspolitik genau auf sich hat und wie angesichts der kapitalistischen Hegemonie ein gutes Leben im schlechten aussehen könnte.

Lisa Mittendrein ist Soziologin und Sozio√∂konomin, Sprecherin von Attac √Ėsterreich mit den Arbeitsschwerpunkten Eurokrise, Griechenland (seit 2012 viel vor Ort) und Verteilung; aktiv bei "Griechenland entscheidet" und Redakteurin von mosaik-blog.at.

Die √úbertragung steht im Online-Archiv von dorf TV zur Verf√ľgung.