Home » Media » Wassermair sucht den Notausgang VIII

Wassermair sucht den Notausgang VIII

Gespräche zu Politik und Kultur in Krisenzeiten

Wassermair sucht den Notausgang 1 Wassermair sucht den Notausgang 1
Wassermair sucht den Notausgang 2 Wassermair sucht den Notausgang 2
Wassermair sucht den Notausgang 3 Wassermair sucht den Notausgang 3
Wassermair sucht den Notausgang 4 Wassermair sucht den Notausgang 4

Sendetermin:

Dienstag, 17. November 2015, 13.00 Uhr - Gast: Barbara Blaha

In der achten Ausgabe der Sendereihe auf dorf TV war Barbara Blaha zu Gast. Sie gilt seit ihrem Austritt aus der SPĂ– als rote Rebellin und widmet sich aktuell der engen VerknĂĽpfung von Politik und Wissenschaft.

Im Mittelpunkt des TV-Gesprächs standen u.a. die Fragen, wie sich angesichts der anhaltenden sozialdemokratischen Verluste eine neue linke Kraft in Österreich organisieren lässt, welche Rolle Frauen bei der politischen Erneuerung spielen und unter welchen Voraussetzungen kritische Öffentlichkeiten aktuellen gesellschaftlichen Krisen erfolgreich entgegentreten können.

Barbara Blaha war bis 2007 Vorsitzende der Österreichischen HochschülerInnenschaft; leitet den Politkongress Momentum und ist Autorin, Publizistin und Programmleiterin in einem Wiener Verlag sowie Unirätin an der Universität Salzburg.

Die Ăśbertragung steht im Online-Archiv von dorf TV zur VerfĂĽgung.