Home » Media » FROzine: ├ärztestreik abgesagt - was bringt die Gesundheitsreform?

FROzine: Ärztestreik abgesagt - was bringt die Gesundheitsreform?

Politische Impulsgebung f├╝r das Radio-Empfangsger├Ąt

Franz Kiesl (Foto: Elisabeth Grebe) und Felix Wallner Franz Kiesl (Foto: Elisabeth Grebe) und Felix Wallner

Im Jahr 2017 gestalte ich bei Radio FRO 105.0 zwei Mal pro Monat eine einst├╝ndige Politik-Sendung im Rahmen des Infomagazins FROzine.

Sendetermin:

Mittwoch, 8. Februar 2017, 18.00 - 19.00 Uhr

Wiederholungen am darauf folgenden Tag jeweils um 6.00 und 13.00 Uhr. dorf TV zeigte eine Aufzeichnung am Freitag, 10. Februar 2017, um 9.00 Uhr.

Diskussion:

Ärztestreik abgesagt - was bringt die Gesundheitsreform?

Mit der im Herbst 2016 beschlossenen Gesundheitsreform hat die Bundesregierung auch in Ober├Âsterreich gro├če Bef├╝rchtungen ausgel├Âst. Die ├ärzteschaft drohte mit Protestma├čnahmen - bis hin zu Streiks. Nach langen Verhandlungen wurde aber letztlich doch noch eine Einigung erzielt.

Die Studiodiskussion ging daher u.a. den Fragen nach, was es seitens der ├ärztinnen und ├ärzte an der Gesundheitsreform auszusetzen gibt, inwieweit die umstrittene Pim├Ąrversorgung tats├Ąchlich Verbesserungen bringen soll und wie sich - etwa im Hinblick auf die sich abzeichnende Zwei-Klassen-Medizin - vor allem die soziale Frage in der Diskussion um die Finanzierung des Gesundheitswesens ber├╝cksichtigen l├Ąsst.

Mit Franz Kiesl (O├ľ Gebietskrankenkassa) und Felix Wallner (Direktor ├ärztekammer O├ľ).

Die ├ťbertragung steht im Online-Archiv von dorf TV zur Verf├╝gung.