Home » Media » FROzine: Nach dem Brexit - wie weiter mit der europ√§ischen Integration?

FROzine: Nach dem Brexit - wie weiter mit der europäischen Integration?

Politische Impulsgebung f√ľr das Radio-Empfangsger√§t

Martin Windtner und Thomas Oberngruber Martin Windtner und Thomas Oberngruber

Ab 2016 gestalte ich bei Radio FRO 105.0 einmal pro Woche eine einst√ľndige Politik-Sendung im Rahmen des FROzine.

Sendetermin:

Mittwoch, 29. Juni 2016, 18.00 - 19.00 Uhr

Wiederholungen am darauf folgenden Tag jeweils um 6.00 und 13.00 Uhr. dorf TV zeigte eine Aufzeichnung am Freitag, 1. Juli 2016, um 18.00 Uhr.

Diskussion:

Nach dem Brexit - wie weiter mit der europäischen Integration?

Nach dem Volksentscheid in Gro√übritannien f√ľr einen Austritt aus der Europ√§ischen Union manifestiert sich deren Krise mehr denn je. Noch bem√ľht man sich um Schadensbegrenzung, doch zugleich macht sich auch die Bef√ľrchtung breit, dass der Brexit in den kommenden Jahren weitere Abstimmungen in den EU-Mitgliedsstaaten zur Folge haben k√∂nnte.

Die Studiodiskussion ging daher u.a. den Fragen nach, was von den politischen Zielsetzungen der europ√§ischen Integration noch √ľbrig ist, welche wirtschaftlichen und sozialen Konsequenzen angesichts der zunehmenden Schw√§chung der EU zu erwarten sind und wie eine demokratische Erneuerung gelingen kann.

Mit Thomas Oberngruber (Wirtschaftskammer O√Ė) und Martin Windtner (√ĖGB-Sekret√§r Linz-Stadt).

Die √úbertragung steht im Online-Archiv von dorf TV zur Verf√ľgung.