Home » Media » Wassermair sucht den Notausgang XIX

Wassermair sucht den Notausgang XIX

Gespr├Ąche zu Politik und Kultur in Krisenzeiten

Wassermair sucht den Notausgang 1 Wassermair sucht den Notausgang 1
Wassermair sucht den Notausgang 2 Wassermair sucht den Notausgang 2
Wassermair sucht den Notausgang 3 Wassermair sucht den Notausgang 3
Wassermair sucht den Notausgang 4 Wassermair sucht den Notausgang 4

Sendetermin:

Mittwoch, 14. Juni 2017, 13.00 Uhr - Gast: Hemma Schmutz

In der neunzehnten Ausgabe der Sendereihe auf dorf TV war Hemma Schmutz zu Gast. Die neue k├╝nstlerische Leiterin der Museen der Stadt Linz steht vor der Herausforderung, institutionalisierte Kunst vor dem Hintergrund der politischen und gesellschaftlichen Umbr├╝che unserer Zeit im ├Âffentlichen Leben zu positionieren.

Im Mittelpunkt des Gespr├Ąchs standen daher u.a. Fragen, wie sich f├╝r kritische Kunstformen allgemeines Interesse wecken l├Ąsst, worin die Bedeutung gro├čer Museen auf ihrem Weg in die Zukunft liegt und inwieweit offene Zug├Ąnge und gesellschaftliche Teilhabe den Kulturbetrieb bereichern k├Ânnen.

Hemma Schmutz wurde 1966 in Klagenfurt geboren; studierte Germanistik und Kunstgeschichte an der Universit├Ąt Wien; zwischen 1992 und 1993 stellvertretende Gesch├Ąftsf├╝hrerin der Galerie 5020 in Salzburg; zwischen 1994 und 1997 am Aufbau des "Depot. Kunst in Diskussion" beteiligt; anschlie├čend Kuratorin in der Generali Foundation in Wien; von 2005 bis 2013 Direktorin Salzburger Kunstverein; danach drei Jahre lang als Dozentin an der Wiener Universit├Ąt f├╝r Angewandte Kunst; seit 2. Mai 2017 k├╝nstlerische Leiterin der Museen der Stadt Linz.

Die ├ťbertragung steht im Online-Archiv von dorf TV zur Verf├╝gung.