Home » Media » Der Stachel im Fleisch XXV

Der Stachel im Fleisch XXV

Politikgespr├Ąche mit Vorw├Ąrtsdrang

Johannes Voggenuber Johannes Voggenuber

Die Gr├╝nen: Eine Partei mit Zukunft?

Sendetermin:

Freitag, 5. Mai 2017, 13.00 - 14.00 Uhr

Johannes Voggenhuber (ehem. Gr├╝npolitiker) war zu Gast bei Martin Wassermair.

Noch im Herbst 2016 durften die Gr├╝nen das 30-j├Ąhrige Jubil├Ąum ihres Einzugs in den ├Âsterreichischen Nationalrat feiern. Ein knappes halbes Jahr sp├Ąter steht die Partei vor den Tr├╝mmern ihrer internen Zerw├╝rfnisse. Die Absicht der Jungen Gr├╝nen, im Zuge des ├ľH-Wahlkampfs die Gr├╝ndung einer zweiten Studierendenorganisation zu unterst├╝tzen, hat zu einem konfliktreichen Ausschluss der Parteijugend gef├╝hrt. Nun droht die Mutterpartei mit Markenrechtsklagen und dem Konkursgericht.

Im Mittelpunkt des Gespr├Ąchs standen daher u.a. Fragen, worin die Ursachen f├╝r die aktuell tiefen Gr├Ąben der ├Âsterreichischen Gr├╝nen liegen, mit welchen Themen und Standpunkten sich die Partei in der politischen Auseinandersetzung positionieren soll und welche strukturellen und personellen Erfordernisse daraus zu schlie├čen sind.

Zur Sendereihe:

Nach der Wahl ist vor der Wahl. Aus diesem Grunde richtet Der Stachel im Fleisch mit Politikgespr├Ąchen auf dorf TV den Blick verst├Ąrkt und wahlunabh├Ąngig auf wichtige Themen, die in Mainstream-Medien oft zu wenig beleuchtet oder auch bewusst ausgeblendet werden.

Im Mittelpunkt stehen: eine kritische Auseinandersetzung mit dem politischen System des Bundeslandes Ober├Âsterreich, der Republik und der EU, die Situation der Menschenrechte, Sozial- und Kulturpolitik sowie die regionale Zukunft vor dem Hintergrund aktueller globaler Entwicklungen.

Die ├ťbertragung steht im Online-Archiv von dorf TV zur Verf├╝gung.