Home » Media » Der Stachel im Fleisch XX

Der Stachel im Fleisch XX

PolitikgesprÀche mit VorwÀrtsdrang

Laura Cristina Valderrama und Keith Sealund Laura Cristina Valderrama und Keith Sealund

Sendetermin:

Montag, 21. November 2016, 12.30 - 13.30 Uhr

Laura Cristina Valderrama (Österreichisch-amerikanische Gesellschaft) und Keith Sealund (Politikwissenschafter) waren zu Gast bei Martin Wassermair.

Wollte man den zahlreichen Meinungsumfragen und Kommentaren zum Ausgang der US-PrĂ€sidentschaftswahl 2016 Glauben schenken, so schien eine Entscheidung fĂŒr Hillary Clinton schon so gut wie fix. Doch dann kam alles ganz anders. Nun steht Donald Trump an der Spitze der Vereinigten Staaten - und mit ihm eine zutiefst nationalistische und rassistische Politik, die zudem politisch Andersdenke verhöhnt, Frauen verachtet und die Supermacht zu einem großen globalen Unsicherheitsfaktor werden lĂ€sst.

Im Mittelpunkt des GesprĂ€chs stehen daher u.a. Fragen, wie das Wahlergebnis aus US-amerikanischer Perspektive zu bewerten ist, welche Rolle die Medien dabei gespielt haben und was das nun fĂŒr die weitere Zukunft des Landes und die internationalen Beziehungen bedeutet.

Zur Sendereihe:

Nach der Wahl ist vor der Wahl. Aus diesem Grunde richtet Der Stachel im Fleisch mit PolitikgesprÀchen auf dorf TV den Blick verstÀrkt und wahlunabhÀngig auf wichtige Themen, die in Mainstream-Medien oft zu wenig beleuchtet oder auch bewusst ausgeblendet werden.

Im Mittelpunkt stehen: eine kritische Auseinandersetzung mit dem politischen System des Bundeslandes Oberösterreich, der Republik und der EU, die Situation der Menschenrechte, Sozial- und Kulturpolitik sowie die regionale Zukunft vor dem Hintergrund aktueller globaler Entwicklungen.

Die Übertragung steht im Online-Archiv von dorf TV zur VerfĂŒgung.