Home » Media » Der Stachel im Fleisch XXIV

Der Stachel im Fleisch XXIV

Politikgespräche mit Vorwärtsdrang

Jerome Segal und Joelle Stolz Jerome Segal und Joelle Stolz

Frankreich-Wahl 2017 und die Folgen f√ľr Europa

Sendetermin:

Freitag, 24. März 2017, 13.00 - 14.00 Uhr

Joelle Stolz (Korrespondentin Le Monde) und Jerome Segal (Journalist) sind zu Gast bei Martin Wassermair.

Im Vorfeld der Pr√§sidentschaftswahlen am 23. April bzw. 7. Mai 2017 blickt Europa mit gro√üer Sorge nach Frankreich. W√§hrend die einen die spannendste Richtungsentscheidung seit Gr√ľndung der F√ľnften Republik erwarten, prophezeien andere bereits eine neue franz√∂sische Revolution. Tats√§chlich ist der Unmut im Lande gegen√ľber den politischen Eliten gro√ü. Die bislang staatstragenden Parteien aus dem linken und konservativen Lager reagieren darauf mit weitgehender Ratlosigkeit. Stattdessen rechnen sich der rechtsextreme Front National mit Marine Le Pen sowie die neue liberale Bewegung "En marche!" unter dem Newcomer Emmanuel Macron die besten Chancen aus.

Im Mittelpunkt des Gespr√§chs stehen daher u.a. Fragen, welche Schl√ľsse aus den politischen und gesellschaftlichen Umbr√ľchen der vergangenen Jahrzehnte zu ziehen sind, was ein Wahlerfolg der extremen Rechten f√ľr die weitere europ√§ische Integration bedeuten w√ľrde und wie die republikanischen Fundamente Frankreichs gegen√ľber nationalistischen und demokratieindlichen Tendenzen wieder gest√§rkt werden k√∂nnen.

Zur Sendereihe:

Nach der Wahl ist vor der Wahl. Aus diesem Grunde richtet Der Stachel im Fleisch mit Politikgesprächen auf dorf TV den Blick verstärkt und wahlunabhängig auf wichtige Themen, die in Mainstream-Medien oft zu wenig beleuchtet oder auch bewusst ausgeblendet werden.

Im Mittelpunkt stehen: eine kritische Auseinandersetzung mit dem politischen System des Bundeslandes Oberösterreich, der Republik und der EU, die Situation der Menschenrechte, Sozial- und Kulturpolitik sowie die regionale Zukunft vor dem Hintergrund aktueller globaler Entwicklungen.

Die Sendung ist auch per Livestream auf dorf TV zu sehen.