Wassermair sucht den Notausgang – Gast: Klara Charlotte Zeitz

Gespräche zu Politik und Kultur in Krisenzeiten

Sendetermin: Dienstag, 1. Juni 2021, 11.00 – 11.50 Uhr

In der sechsunddreißigsten Sendung meiner Gesprächsreihe auf DORFTV war Klara Charlotte Zeitz zu Gast. Die Autorin und Künstlerin hat eine enge Familienangehörige durch einen Femizid verloren, will sich dieser Todeserfahrung aber nicht schweigend fügen, sondern sucht die öffentliche Auseinandersetzung mit der Herzlosigkeit der Selbstoptimierung und der Tabuisierung der Endlichkeit.

Im Mittelpunkt des Gesprächs standen daher u.a. Fragen, welchen Stellenwert persönliche Schicksalsschläge im Leben einnehmen, was die Gegenwart vom Kampf der Seeräuberin Laskarina Bouboulina im griechischen Befreiungskrieg des frühen 19. Jahrhunderts lernen kann und warum sich beim Sprung ins Ungewisse mitunter auch ein anderer Umgang mit dem Tod finden lässt.

Die Übertragung steht im Online-Archiv von DORFTV zur Verfügung.